Neuigkeiten von der LVH Hardehausen

Landwirtschaft und Verbraucher: Konsens möglich?!

Agrarpolitischer Frühschoppen am Sonntag, 15. Januar

Quelle: Christina Schulze Föcking MdL, engagiert für die Interessen der Landwirte unserer Region OWL

Interessierte Landwirte sind zum ersten Agrarpolitischen Frühschoppen des neuen Jahres am Sonntag, 15. Januar, eingeladen. Beginn ist um 10.00 Uhr nach dem Gottesdienst (9.00 Uhr).

Austausch und Kommunikation von Informationen kann nur durch den direkten Kontakt bzw. durch korrekte Berichterstattung zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern stattfinden. Allerdings gestaltet sich das in der Praxis nicht immer ganz einfach, dass haben vielfältige Erfahrungen gezeigt. Vielmehr ist es ein ständiger Prozess: An welcher Stelle kann Wissen über die Landwirtschaft und Ernährung vermittelt werden? Wo holen Verbraucher ihre Informationen ein? Wie erfolgt die Meinungsbildung?

Die Rohstoffpreise waren in diesem Jahr niedrig, entsprechend günstig die Angebote in den Lebensmittelläden. Geht mit den niedrigen Preisen die Wertschätzung unserer landwirtschaftlichen Erzeugnisse verloren?

Gibt es Handlungsperspektiven oder Vorschläge seitens der Politik, um die verschiedenen Interessen zu bündeln?

Christina Schulze Föcking ist intensiv in die aktuelle Agrarpolitik eingebunden. Die Zeit beim Frühschoppen möchte sie nutzen, um die aktuelle Situation und den Status quo der Entwicklung darzustellen, mit Ihnen zu diskutieren und Ihre Fragen zu beantworten.