Neuigkeiten von der LVH Hardehausen

Ellen Piepenbrock in Vorstand gewählt

Die Dalheimerin engagiert sich im Freundeskreis

Der alte und neue Vorstand nach der Versammlung: Heinz-Georg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Ellen Piepenbrock aus Lichtenau-Dalheim neu in den Vorstand des Freundeskreises gewählt. Bestätigt in seinem Amt als zweiter Vorsitzender wurde Hendrik Ruwisch aus Versmold. Nach erfolgreicher Kassenprüfung konnte der bisherige Vorstand entlastet und neue Vorstände gewählt werden.

Die Mitgliederversammlung erhielt in diesem Jahr einen "eigenen" Termin. Besonderen Reiz erhielt sie durch das Rahmenprogramm: Direktor Uwe Wischkony führte durch die neue Kirche. Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen. Ein Gottesdienst nach der Versammlung sowie Kaffee und Kuchen anschließend rundeten den Tag des Freundeskreises ab.