Direkt zum Inhalt

Die Katholische Landvolkshochschule Hardehausen ist eine Erwachsenenbildungsstätte des Erzbistums Paderborn. Unsere vielfältigen Themenangebote richten sich an alle gesellschaftlichen Gruppen, denen die Gestaltung des ländlichen Raumes ein Anliegen ist. Insbesondere verstehen wir uns als Anlaufstelle für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer, ihre Familien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Grundlage unseres Denkens und Handelns ist unsere christliche Wertorientierung.

Hardehausen ist ein Ort des Lernens, aber auch der Begegnung und des Dialogs. Neben dem fachlich fundierten, praxisnahen Wissensaustausch liegen uns die Vermittlung sozialer Kompetenzen und die Befähigung zur Selbsthilfe besonders am Herzen. In unseren Kursen und Veranstaltungen ermutigen wir Menschen unterschiedlicher Herkunft und verschiedenartigster Erfahrung zum bereichernden Austausch – untereinander und mit uns.

Als landpastorales Zentrum für das Erzbistum Paderborn haben wir den Auftrag, kirchliches Leben auf dem Land mitzugestalten, Ideen zu entwickeln und voran­zu­treiben. So engagieren wir uns beispielsweise in verschiedenen Projekten (LEADER, Landaufschwung) für die ländliche Entwicklung im Kreis Höxter.

Hardehausen bedeutet: Leben und Lernen unter einem Dach, Gemeinschaft von Lernenden und Lehrenden, Offenheit und Respekt vor der Verschiedenartigkeit von Menschen. Das ist es, was die Menschen an unserem Haus so schätzen: Hier dürfen sich alle zuhause fühlen.