"Die Tür steht offen, das Herz noch mehr."

Mit diesem Wahlspruch der Zisterziensermönche begrüßen wir Sie herzlich auf den Internetseiten der Katholischen Landvolkshochschule "Anton Heinen" in Hardehausen. 

Seien Sie jederzeit herzlich willkommen in unserem Haus.

Zweites Hardehausener Sommerfest am 12. Juni

Die Landvolkshochschule lädt mit vielfältigem Programm ein

Gespräche in lockerer Atmosphäre

Am Sonntag, 12. Juni, lädt die Landvolkshochschule jung und alt aus nah und fern nach Hardehausen ein. Für Kinder besteht ein durchgehendes Kinderbetreuungsangebot mit Spielen, Basteln und Stockbrot backen. Alle Erwachsenen haben somit die ...

lesen

Ausbildung zum Gedächtnistrainer erfolgreich abgeschlossen

Wie wichtig körperliche und zugleich geistige Beweglichkeit sind, dass können jetzt 12 Frauen durch praktische Übungen erlebbar machen.

Die glücklichen Teilnehmerinnen nach der Zertifikatsübergabe mit der Ausbildungsleiterin Regina Schepe.

An der Landvolkshochschule Hardehausen haben sie die Ausbildung zur Trainerin für „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ erfolgreich abgeschlossen. Zuvor hatten sie für ihre Prüfung Gedächtnistrainingsstunden mit Menschen in einer ...

lesen

Kunst in Acryl - von der Idee zum Bild

Die nächste Galerie in Hardehausen zeigt Acrylbilder dreier Künstlerinnen

Der Ausstellungstitel zeigt je ein Bild der drei Künstlerinnen Ulrike Schulze Niehoff, Brigitte Mayer und Elke Dieckmann

Am Samstag, 30. April, um 17.00 Uhr eröffnet die nächste Hardehausener Galerie in der Landvolkshochschule mit Werken dreier Künstlerinnen: Ulrike Schulze Niehoff und Elke Dieckmann aus Warburg sowie Brigitte Mayer aus ...

lesen

"Hardehausen ist ein Lebensort für viele"

Weihbischof Dominicus am 20. April zu Besuch in Hardehausen

Weihbischof Domonicus im Gespräch mit dem Team der Landvolkshochschule

Im Rahmen seiner Firmreise im Dekanat Höxter besuchte der neue Weihbischof Dominicus auch Hardehausen. Hier kam es zu einer Begegnung mit dem Team der Landvolkshochschule. Neue Projekte und bekannte Herausforderungen hat er sich einfühlsam und offen ...

lesen

„Grundkurs vergeht – Freundschaft besteht“

Der diesjährige Grundkurs für Junglandwirte in der Landvolkshochschule Hardehausen wird zu einem starken Team

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 90. Grundkurses:

Msgr. Uwe Wischkony eröffnete die feierliche Abschlussfeier des 90. Grundkurses für angehende landwirtschaftliche Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter im Großen Hörsaal und erklärte den erstaunten Anwesenden zunächst die hohe ...

lesen

Bewusster die zweite Hälfte planen

Der erste Grundkurs 50+ mit sehr zufriedenen Teilnehmern

Teilneherinnen und Teilnehmer des 1. Grundkurs 50 +

„Grundkurs vergeht – Freundschaft besteht“ – lautete das Motto des diesjährigen Grundkurses für Junglandwirte in der Landvolkshochschule Hardehausen. Diesem Motto stimmten alle Generationen zu.
In diesem Jahr hat die Landvolkshochschule ...

lesen

Bewusster in die Rente

Die Landvolkshochschule bietet neue Projekte, um die Weichen für den Übergang in die Rente bewusst zu stellen

Bernhard Eder (li.) und Stephan Kreye sind gespannt, wie dieses Projekt in Gang kommen wird. (c) Marius Thöne, Westfalenblatt

Der Landkreis Höxter hat den Zuschlag für das Projekt "Landaufschwung" erhalten. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert mit diesem Modellprojekt ländliche Regionen in Deutschland. Die Landvolkshochschule ...

lesen

„Wer miteinander redet, hat schon gewonnen.“

Podiumsteilnehmer unterstreichen, wie wichtig das Gespräch beim Thema Geld ist

Moderator Heinz-Georg Büker vom Freundeskreis, Maria Höschen, Ländliche Familienberatung, Michael Wiesner, Sparkasse Höxter, und Frank Hübner, Landwirtschaftskammer Brakel (v.l.n.r.), im angeregten Gespräch mit den Gästen

Der Freundeskreis Hardehausen hatte interessierte Menschen aus der Landwirtschaft zum Runden Tisch eingeladen. Am 25. Januar kamen über 40 Landwirte aus verschiedenen Generationen in die Landvolkshochschule. Sie diskutierten über „Kantige Fragen“ ...

lesen

Moderne Nutztierhaltung im Spannungsfeld von Ökonomie und gesellschaftlichen Erwartungen

Wie können Verbraucher Landwirte besser verstehen?

Manuel Ermann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte Universität Göttingen, ...

Beim Agrarpolitischen Frühschoppen, der am 17. Januar mit über 60 Teilnehmern gut besucht war, diskutierte Manuel Ermann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte ...

lesen

Faszination für den Glauben wecken

Veranstaltung „Mission possible“ beschäftigt sich mit neuen Wegen der Glaubensweitergabe

Paderborn (pdp). Wie kann der christliche Glaube an andere Menschen weitergegeben werden? Diese Frage greift die zweitägige Fortbildungsveranstaltung „Mission possible. Faszination für den Glauben wecken“ auf. Sie findet vom 15. bis 17. Februar ...

lesen
Ältere Themen
 

Herzlich willkommen im Winterparadies Hardehausen


Nach oben